Sachsen ist immer eine Reise wert!

Sehr geehrte Gäste,

besuchen Sie Sachsen, mit seinen touristischen Highlights in Meißen, Dresden oder Moritzburg, Radebeul oder Riesa bis hin nach Torgau. Meißen und Dresden bis hinunter in die sächsische Schweiz , Spreewald und Kleines Erzgebirge wird das Reiseziel Ihrer Ausflüge sein.

Meißen und Dresden sind hierbei die Höhepunkte der Reise. Glänzt Dresden mit seinen Baudenkmälern und Kunstschätzen als “Elbflorenz“, so hat Meißen als Stadt des “Weißen Goldes“ Weltgeltung erlangt. Egal ob Sie mit dem Rad, zu Fuß, mit der Bahn, dem Auto oder dem Schiff unser Meißen ansteuern. Für jeden Gast haben wir eine Vielzahl an Möglichkeiten der aktiven Betätigung, des ruhigen Erlebens bis hin zu kulinarischen Erlebnissen in der Meißner Region.

Wohnen Sie an der Peripherie zu Meißen, im Landschaftsschutzgebiet “Nassau“ mit seiner typischen Auenlandschaft, mit Blick nach Meißen auf die Albrechtsburg mit Dom.

_____________________________________________________________________________________________

Neu im Hotelangebot! "Gratis-Übernachtung nach Weingenuss"


Vor der „Gratis-Übernachtung nach Weingenuss“ in einem der schönen Hotelzimmer steht ein 3-Gänge Menü mit Weinbegleitung auf dem Programm. Die Weinbegleitung erfolgt ganz individuell für die Gäste am Tisch. Nach einem Wein- und Genussreichen Abend, einem erholsamen Schlaf und dem Frühstück bezahlen Sie ihre Rechnung und freuen sich, dass die Übernachtung ein Geschenk des Gastgebers ist.

  • 1 x Übernachtung für 2 Personen im Doppelzimmer - gratis -
  • 2 x Frühstück vom Buffet
  • 2 x 3-Gang-Menü
  • 2 x korrespondierende Weinprobe 3 Sorten sächsischer Weine
  • Parkplatz kostenfrei

Komplettpreis je Doppelzimmer = 119,00 Euro-Verlängerung möglich!
Verlängerung inklusive Frühstück nur 34,00 € p.P.

_________________________________________________________________________________________

Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen. Rufen Sie uns an 03521-738160 oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Sächsische Glanzlichter

Barockgarten-Grosssedlitz - Photograph Norbert Kaiser